Familienfotografie in Maerstetten

famfotmaer/01-familienfotografie-maerstetten-thurgau.jpg
Die erste Station ist ein Apfelbaum. Und Äpfel stehen heute hoch im Kurs. Es ist nicht nur klar, wo sie wachsen, sondern auch was man damit anstellt. Das ist zwar ohne Zähne noch eine ziemliche Herausforderung, aber dafür hat es ja Papi.
famfotmaer/02-kinderfotografie-maerstetten-thurgau.jpg
famfotmaer/03-familienfotografie-maerstetten-thurgau.jpg
famfotmaer/04-familienfotografie-maerstetten-thurgau.jpg
Die herbstliche Apfelwiese bietet eine wunderbare Kulisse für kleine Abenteuer. Aber irgendwann werden selbst Äpfel langweilig.
famfotmaer/05-outdoor-familienfotografie-thurgau.jpg
famfotmaer/06-outdoor-familienfotografie-thurgau.jpg
Was dagegen hilft, sind Schaukeln und Seifenblasen, daran hat jeder Spass.

famfotmaer/07-familienfotograf-thurgau.jpg
famfotmaer/08-kinderfotograf-thurgau.jpg
Der Herbst hat aber noch wesentlich mehr zu bieten als kleine Äpfel. Kürbisse sind da deutlich beeindruckender, wenn auch nicht so leicht zu bedienen (im Fall der Zierkürbisse auch besser so).
famfotmaer/09-kinderfotografie-herbst-thurgau.jpg
famfotmaer/10-kinderfotografie-herbst-thurgau.jpg
famfotmaer/11-kinderfotografie-herbst-thurgau.jpg
Ein gemütlicher Morgenspaziergang, bei dem jemand seine ganze Neugier ausleben durfte und dazu noch schaukeln.
cover/familienfotografie-maerstetten.jpg